Ehe und Familie – Auslaufmodelle? (Karl-Heinz Fleckenstein)

10,30 

Eine Säule der Schöpfung ist das Verhältnis von Mann und Frau innerhalb der Generationen. Wenn dieser Grundpfeiler zerstört ist, bricht das ganze Gebäude zusammen. Man kann nicht nur auf Probe leben, auch nicht nur auf Probe sterben. Das gilt auch für die eheliche Partnerschaft: Man kann nicht nur auf Probe lieben und nur auf Zeit einen Menschen annehmen. Nach der heute in vieler Munde geführten “Gender-Debatte” sollte es die Familie eigentlich nicht geben. Man spricht von einer Pädagogik zur “sexuellen Vielfalt”. Der Autor lädt ein, im Folgenden die Schönheit der Liebe in Ehe und Familie zu entdecken, wie sie die Bibel als den wahren Weg zu einem vollendeten Glück aufzeigt.

Beschreibung

Eine Säule der Schöpfung ist das Verhältnis von Mann und Frau innerhalb der Generationen. Wenn dieser Grundpfeiler zerstört ist, bricht das ganze Gebäude zusammen. Man kann nicht nur auf Probe leben, auch nicht nur auf Probe sterben. Das gilt auch für die eheliche Partnerschaft: Man kann nicht nur auf Probe lieben und nur auf Zeit einen Menschen annehmen. Nach der heute in vieler Munde geführten “Gender-Debatte” sollte es die Familie eigentlich nicht geben. Man spricht von einer Pädagogik zur “sexuellen Vielfalt”. Der Autor lädt ein, im Folgenden die Schönheit der Liebe in Ehe und Familie zu entdecken, wie sie die Bibel als den wahren Weg zu einem vollendeten Glück aufzeigt.

Karl-Heinz Fleckenstein, geboren in Krombach bei Aschaffenburg (Deutschland), studierte katholische Theologie in Würzburg und München und arbeitete als Chefredakteur der deutschsprachigen Ausgabe der internationalen Monatszeitschrift »Neue Stadt«.
Im Jahre 1981 übersiedelte er nach Jerusalem. Er ist mit Louisa Fleckenstein,geb. Hazboun, verheiratet. Sie haben drei Kinder. Karl-Heinz Fleckenstein absolvierte eine Fachausbildung am Institut Studium Biblicum Franciscanum in Jerusalem in Biblischer Theologie und Christlicher Archäologie mit dem Erwerb des Masters. Nach seiner Dissertation in Biblischer Theologie an der Lateran-Universität in Rom arbeitet er aktuell als freier Schriftsteller, Journalist und zusammen mit seiner Frau Louisa als Reiseleiter für Pilgergruppen im Heiligen Land. Von 2001 bis 2005 war er ebenfalls mit Louisa Gesamtkoordinator und Ausgräber für das archäologische Ausgrabungsprojekt Emmaus Nikopolis in Israel tätig.

Zusätzliche Informationen

Autor

Karl-Heinz Fleckenstein

Verlag

BoD – Books on Demand

Seiten

112

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.