Engel und Teufel – ein Abschiedsbrief (Franz Edlinger)

2,80 

Abschied von Engeln und Teufeln? Von letzteren hat sich die moderne Zeit nur zu gern verabschiedet, es schickt sich nicht, vom Teufel oder Dämonen zu sprechen. Engel hingegen werden gern für esoterische Zwecke missbraucht.
Ausgehend von den philosophischen Konzepten des Rationalismus und Materialismus erklärt der Autor, wie es zur Leugnung der Existenz einer geistigen Welt kommen konnte. Er beschreibt die Realität des Bösen und der Dämonen – jedoch nicht um dem Leser Angst zu machen sondern ihn zu warnen und Auswege aufzuzeigen.
Auch Fragen um Besessenheit, Exorzismus und Befreiung kommen zur Sprache und werden biblisch und theologisch fundiert und verständlich erklärt.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 9783903028050 Kategorien: ,

Beschreibung

Abschied von Engeln und Teufeln? Von letzteren hat sich die moderne Zeit nur zu gern verabschiedet, es schickt sich nicht, vom Teufel oder Dämonen zu sprechen. Engel hingegen werden gern für esoterische Zwecke missbraucht.
Ausgehend von den philosophischen Konzepten des Rationalismus und Materialismus erklärt der Autor, wie es zur Leugnung der Existenz einer geistigen Welt kommen konnte. Er beschreibt die Realität des Bösen und der Dämonen – jedoch nicht um dem Leser Angst zu machen sondern ihn zu warnen und Auswege aufzuzeigen.
Auch Fragen um Besessenheit, Exorzismus und Befreiung kommen zur Sprache und werden biblisch und theologisch fundiert und verständlich erklärt.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 57 g
Autor

Franz Edlinger

Verlag

dip3 Verlag

Seiten

64

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.