Tabuthema 9 – Durch den Tunnel zum Licht – Ich bin depressiv (Winfried Hahn)

3,90 

Depressive Menschen brauchen viel Geduld und Verständnis. Sie dürfen nicht überfordert werden. Seelsorger und Angehörige sollen, auch wenn es lange sehr dunkel aussieht, die Hoffnung nicht aufgeben. Die meisten Depressionen klingen nach einiger Zeit ab. Wohltuend, nicht aufdringlich darf dem Leidenden die stellvertretende Hoffnung vermittelt werden: Auch wenn du im Moment keine Hoffnung haben kannst, ich hoffe, glaube und bete stellvertretend für dich.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 9783903028692 Kategorie:

Beschreibung

Depressive Menschen brauchen viel Geduld und Verständnis. Sie dürfen nicht überfordert werden. Seelsorger und Angehörige sollen, auch wenn es lange sehr dunkel aussieht, die Hoffnung nicht aufgeben. Die meisten Depressionen klingen nach einiger Zeit ab. Wohltuend, nicht aufdringlich darf dem Leidenden die stellvertretende Hoffnung vermittelt werden: Auch wenn du im Moment keine Hoffnung haben kannst, ich hoffe, glaube und bete stellvertretend für dich.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 30 g
Autor

Winfried Hahn

Verlag

dip3 Verlag

Seiten

28

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.