Heilung – Der Welt die Gabe der Barmherzigkeit Gottes bringen (Mary Healy)

13,30 

„HERR, ICH BIN ES NICHT WERT, DASS DU UNTER MEIN DACH EINKEHRST, ABER SPRICH NUR EIN WORT, DANN WIRD MEIN DIENER GESUND!” (Mt 8,8)
Wenn wir oder jemand, den wir kennen, mit einer Erkrankung oder Verletzung konfrontiert werden, wenden wir uns im Gebet an Gott und bitten ihn um Heilung. Wir wollen glauben – wie der Hauptmann – dass Gott Heilung gewährt, aber wir fragen uns, ob etwas geschieht. Und wenn schon wir als Katholiken Zweifel haben, was bedeutet das für eine leidende Welt, die auch Heilung braucht?
In ihrem neuen Buch „Heilung – Der Welt die Gabe der Barmherzigkeit Gottes bringen” hilft uns Mary Healy, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden:

  • Heilt Jesus heute noch Menschen?
  • Wie wissen wir, ob Gott will, dass wir um Heilung beten?
  • Erwartet Gott nicht eher, dass wir Leiden ertragen, anstatt um Heilung zu bitten?
  • Wie sollen wir um Heilung beten?

Durch das Studium der Schrift, der katholischen Tradition und des Lebens der Heiligen und gewöhnlicher Menschen werden wir verstehen, wie wir von Christus bevollmächtigt sind, der Welt die Gabe der Heilung zu bringen.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 9783903028784 Kategorie:

Beschreibung

„HERR, ICH BIN ES NICHT WERT, DASS DU UNTER MEIN DACH EINKEHRST, ABER SPRICH NUR EIN WORT, DANN WIRD MEIN DIENER GESUND!” (Mt 8,8)
Wenn wir oder jemand, den wir kennen, mit einer Erkrankung oder Verletzung konfrontiert werden, wenden wir uns im Gebet an Gott und bitten ihn um Heilung. Wir wollen glauben – wie der Hauptmann – dass Gott Heilung gewährt, aber wir fragen uns, ob etwas geschieht. Und wenn schon wir als Katholiken Zweifel haben, was bedeutet das für eine leidende Welt, die auch Heilung braucht?
In ihrem neuen Buch „Heilung – Der Welt die Gabe der Barmherzigkeit Gottes bringen” hilft uns Mary Healy, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden:

  • Heilt Jesus heute noch Menschen?
  • Wie wissen wir, ob Gott will, dass wir um Heilung beten?
  • Erwartet Gott nicht eher, dass wir Leiden ertragen, anstatt um Heilung zu bitten?
  • Wie sollen wir um Heilung beten?

Durch das Studium der Schrift, der katholischen Tradition und des Lebens der Heiligen und gewöhnlicher Menschen werden wir verstehen, wie wir von Christus bevollmächtigt sind, der Welt die Gabe der Heilung zu bringen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 200 g
Autor

Mary Healy

Verlag

dip3 Verlag

Seiten

264

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.